Ob man sich nun partout nicht von seinem Liebling trennen kann oder es die Umstände nicht anders erlauben: manchmal muss unser Hund mit auf Flugreisen. Besitzer von kleinen und mittelgroßen Hunden haben dann einen enormen Vorteil. Ihr kleiner Liebling darf bei vielen Airlines mit in die Flugkabine. Doch, auch wenn es scheinbar leichter ist mit dem kleinen Hund zu fliegen gibt es dennoch eine Menge zu beachten. Für jeden Halter gilt vor dem Flug: viel Recherche betreiben und viel Telefonate führen. Denn für den Transport von Tieren in Flugzeugen gibt es keine generalisierten oder allgemein gültige Vorschrift. Deshalb ist es von entscheidender Wichtigkeit, dass man sich vor ab intensiv informiert, die die eigene Wunsch Airlines Mitnahme von Hunden gestaltet.
Die wichtigste Frage gleich am Anfang: darf mein Liebling überhaupt fliegen?
Einige Airlines lehnen die Beförderung von einigen Rassen ab. Vor allen Dingen sehr stumpfnasige Rassen werden mit Hinweis auf ihre Temperatur und Stressempfindlichkeit von einigen Airlines nicht transportiert. Generell empfiehlt es sich vor ab den Tierarzt zu fragen, ob der eigene Hund für das Fliegen geeignet ist und was gegebenenfalls beachtet werden muss.

Wenn man im Besitz eines sehr kleinen Hundes ist, kann man generell davon ausgehen, dass dieser mit in der Kabine transportiert werden darf – bei mittelgroßen Hunden, die zwischen sechs und 7 kg wiegen, ist das leider nicht so einfach. Die magische Grenze für die Beförderung unseres Lieblings liegt meist zwischen sechs und sieben Kilo.

Jede großen Airline hat eine eigene Webseite auf der sich die genauen Bestimmungen für das Reisen mit einem Hund finden. Neben dem Hinweis, diese gut zu studieren empfiehlt es sich, immer schon einige Wochen vor der Reise mit der Wunschairline persönlich zu sprechen.

Generell gilt: der Hund muss in einer Transportbox oder Transporttasche untergebracht werden, für diese gelten für gewöhnlich die Maße des Handgepäcks. Ein paar Dinge sind auch in allen Airlines gleich: Die Boxen müssen bissfest und wasserundurchlässig sein.

Eine Übersicht über die meisten Airlines und ihre Bestimmungen für den Hundetransport findet ihr auf:

http://www.skyscanner.de/nachrichten/fliegen-mit-haustieren

Im Video findet ihr weitere Informationen und eine Videoanleitung zum Auffinden wichtiger Informationen zu Flugreisen mit dem Hund.

Ihr findet uns auch bei FACEBOOK:
https://www.facebook.com/Dogs-Club-1635456826720215/?fref=ts

Und seit neusten Findus auch auf INSTAGRAM:
https://instagram.com/kleinhund